Liebe Mitglieder und Freunde der ZFI,

der im doppelten Sinn heiße Sommer neigt sich dem Ende zu, es steht nun am Samstag, 3. November 2018, die traditionelle Herbsttagung an, zu der ich Sie im Namen des Vorstandes herzlich einlade. Das Programm greift wieder Themen auf, die in diesem Achter-Jahr eine besondere Rolle spielten. Wie immer ist die Kurfürstliche Reitschule zu Ingolstadt, Rudolf-Koller-Saal, Hallstraße 5, der Tagungsort.

Das Tagungsprogramm

09.00 Uhr: Gernot Facius: Eröffnung und Kurzbericht zur Lage
09.15 Uhr: Dr. Helmut Golowitsch: „Das Südtirol-Problem: Zwischen Freiheitskampf und Autonomielösung“
10.30 Uhr: Claus Hörrmann: „Das Münchner Abkommen 1938: Diktat oder Ausgleich? Anmerkungen zu einem strittigen Thema europäischer Geschichte“
12.30 Uhr: Mittagspause
13.30 Uhr: Klaus Hammel: „Die militärstrategische und politische Lage des Deutschen Reichs im Oktober 1918“
14.45 Uhr: Rainer Thesen: „Er hätte den Befehl doch verweigern können“ – Legende und Wirklichkeit der Befehlsunterworfenheit der Soldaten der Wehrmacht im Zweiten Weltkrieg“ (Impulsreferat)
16.15 Uhr: Ende

Zwischen den Vorträgen ist eine viertelstündige Pause vorgesehen.
Ich wünsche allen Teilnehmern eine gute Anreise

Ihr
Gernot Facius Wachtberg, 12. September 2018


Übernachtungsmöglichkeiten in Ingolstadt
Hotel „Zum Anker“: Tel. 0841-30050
Hotel „Rappensberger“: Tel. 0841-3140
Hotel „Bayerischer Hof“: Tel. 0841-934060

Anmeldungen, Auskünfte: Gernot Facius (mobil: 0172-4137150)
Email: familiefacius@t-online.de

Ich wünsche Ihnen eine gute Anreise und freue mich auf Ihr Erscheinen.
Aus organisatorischen Gründen wird um eine Zu- oder Absage gebeten.