Presseerklärung der ZFI
zur mündlicher Verhandlung vom 17.07.2020
am Bayerischen Verwaltungsgericht München
wegen des Verdachts rechtsextremistische Bestrebungen zu verfolgen.

>> hier lesen [105 KB]

Der Vorstand ZFI